Web-H@llunken Fan-Forum  
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!

Web-H@llunken-Forum » Rund um den Verein » Presseschau II (ab 27.11.2012) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
025
29.11.2012, 09:27 Uhr
JackoNeill

Stammspieler



Zitat:
Motzi postete
sein Vorschlag seit längerem war professionelle psychologische Unterstützung. Und das teile ich. Anscheinend auch das Präsidium.

Wer untersucht eigentlich das Präsidium auf Drittligatauglichkeit?

Die Aussage von Herrn Schädlich zu hinterfragen warum beim Eckball kein eigener Stürmer an der Mittellinie steht ist eine Frechheit. Dies bemängeln die Fans seit 2 Jahren. Scheinbar sind wir dem Präsidium was Drittligatauglichkeit angeht um ca.2 Jahre voraus.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026
29.11.2012, 12:56 Uhr
Motzi

Trainerfuchs
Avatar von Motzi


Zitat:
JackoNeill postete
Die Aussage von Herrn Schädlich zu hinterfragen warum beim Eckball kein eigener Stürmer an der Mittellinie steht ist eine Frechheit. Dies bemängeln die Fans seit 2 Jahren.

Meinste nicht das es ein bissel einfach ist sowas an einem als Beispiel hervorgebrachten Problem festzumachen?
--
Wenn man die erste Geige spielen will sollte man nicht zu zart besaitet sein...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027
29.11.2012, 13:23 Uhr
HFC-Lexy

Trainerfuchs
Avatar von HFC-Lexy


Zitat:
Motzi postete

Zitat:
JackoNeill postete
Die Aussage von Herrn Schädlich zu hinterfragen warum beim Eckball kein eigener Stürmer an der Mittellinie steht ist eine Frechheit. Dies bemängeln die Fans seit 2 Jahren.

Meinste nicht das es ein bissel einfach ist sowas an einem als Beispiel hervorgebrachten Problem festzumachen?

Wer weiß, wie oft das von Schädlich schon intern angemahnt wurde. Es ist ja eigentlich auch sein nicht Job, ein bestimmtes taktischen Defizit nach außen anzuprangern. Das muss der Trainer tun. Insoweit ist es eher bedenklich, dass der Doc das überhaupt gesagt hat/sagen musste.
--
Wer einen Sumpf trocken legen will, darf nicht die Frösche fragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028
29.11.2012, 15:01 Uhr
Treffsicher

Weltstar


kleiner Vorbericht aus Offenbach

http://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/ofc-rueckrundenstart-fetsch-husterer-halle-fraglich-2643316.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029
29.11.2012, 20:47 Uhr
Der Akener

Jahrhunderspieler


Hallescher FC ohne Kapitän Wagefeld nach Offenbacherstellt 29.11.12,17:53h


http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1354204340488&openMenu=1306818303511&calledPageId=1306818303511&listid=1018620714641
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030
29.11.2012, 21:04 Uhr
Moskau Jens

Weltstar
Avatar von Moskau Jens


Zitat:
Treffsicher postete
kleiner Vorbericht aus Offenbach

http://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/ofc-rueckrundenstart-fetsch-husterer-halle-fraglich-2643316.html

Geil, nach über 20 Jahren im vereinten Deutschland schreiben Unwissende immer noch vom FC Halle wenn sie den HFC meinen.
"Ihr werd das nie lern!"
--
FOOTBALL IS FOR YOU AND ME, NOT FOR FUCKING INDUSTRY!

Dieser Post wurde am 29.11.2012 um 21:04 Uhr von Moskau Jens editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031
29.11.2012, 22:16 Uhr
Doug

Trainerfuchs
Avatar von Doug

Beim HFC darf erneut Anton Müller als Spielmacher auflaufen

http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1354204340488&openMenu=1012569559900&calledPageId=1012569559900&listid=1018620714606
--
Good Night Blue White!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032
30.11.2012, 11:08 Uhr
JackoNeill

Stammspieler



Zitat:
HFC-Lexy postete

Zitat:
Motzi postete

Zitat:
JackoNeill postete
Die Aussage von Herrn Schädlich zu hinterfragen warum beim Eckball kein eigener Stürmer an der Mittellinie steht ist eine Frechheit. Dies bemängeln die Fans seit 2 Jahren.

Meinste nicht das es ein bissel einfach ist sowas an einem als Beispiel hervorgebrachten Problem festzumachen?

Wer weiß, wie oft das von Schädlich schon intern angemahnt wurde. Es ist ja eigentlich auch sein nicht Job, ein bestimmtes taktischen Defizit nach außen anzuprangern. Das muss der Trainer tun. Insoweit ist es eher bedenklich, dass der Doc das überhaupt gesagt hat/sagen musste.

Für diese zusammengestellte Mannschaft hat sich neben einen Herrn Köhler vor allem ein Herr Kühne und ein Herr Schädlich zu verantworten. Den Schritt mit dieser Mannschaft in die 3.Liga zu gehen, war nicht nur die Idee von Herrn Köhler.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033
30.11.2012, 11:10 Uhr
JackoNeill

Stammspieler



Zitat:
Motzi postete

Zitat:
JackoNeill postete
Die Aussage von Herrn Schädlich zu hinterfragen warum beim Eckball kein eigener Stürmer an der Mittellinie steht ist eine Frechheit. Dies bemängeln die Fans seit 2 Jahren.

Meinste nicht das es ein bissel einfach ist sowas an einem als Beispiel hervorgebrachten Problem festzumachen?

Doch das mache ich. Es wird ja oft genug gesagt das unsere 3 Heiligen Könige die einzigen sind die vom Fußball Ahnung haben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034
30.11.2012, 12:34 Uhr
flo

Trainerfuchs
Avatar von flo


Zitat:
Moskau Jens postete

Zitat:
Treffsicher postete
kleiner Vorbericht aus Offenbach

http://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/ofc-rueckrundenstart-fetsch-husterer-halle-fraglich-2643316.html

Geil, nach über 20 Jahren im vereinten Deutschland schreiben Unwissende immer noch vom FC Halle wenn sie den HFC meinen.
"Ihr werd das nie lern!"

na wenn dich das aufregt,dann erinner dich mal an das auswärtsspiel bei türkyemspor vor ein paar jahren. da hieß es im vorbericht: "duell der halbmonde!". das fand ich dann auch recht lustig,denn da sieht man,wie sehr man sich auf den gast vorbereitet.
--
Nicht jeder,der aus dem Rahmen fällt,war auch im Bilde.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035
30.11.2012, 16:30 Uhr
Status Krass

Trainerfuchs
Avatar von Status Krass

Halle: Krisengespräche
Schädlich: Die Mannschaft wirkt verängstigt

Der Hallesche FC hat mit großen Schwierigkeiten zu kämpfen. In den vergangenen dreizehn Spielen konnte man nur einen Sieg einholen. Mit 18 Punkten steht der FC momentan auf dem 15. Tabellenplatz, nur einen Punkt von den Abstiegsrängen entfernt. Trotzdem glaubt Präsident Michael Schädlich weiter an seinen Trainer Sven Köhler und versucht zusammen mit ihm eine Lösung für die bisherige schwache Leistung zu finden.

kicker: Wie haben Sie die jüngste 0:5-Schmach in Saarbrücken erlebt, Herr Schädlich?

Michael Schädlich: Man fährt rund 600 Kilometer zum Auswärtsspiel und erlebt solch einen ernüchternden Auftritt, für den man sich als Präsident schämen muss. Das war reines kollektives Versagen.

kicker: Manche sprachen von Arbeitsverweigerung.

Schädlich: Wenn dem so wäre, hätten wir es mit den dann nötigen Veränderungen einfacher. Die Spieler wirkten vielmehr hochgradig verängstigt, es fehlte jegliches Selbstvertrauen. Ich hatte den Eindruck, dass das Team nach der Kritik am letzten Heimauftritt zu viel wollte und so schnell zerbrach.
- Anzeige -


kicker: Mit solchen Auftritten erhöht sich zwangsläufig auch die Kritik am verantwortlichen Trainer. Wie fest sitzt Sven Köhler noch auf seinem Stuhl?

Schädlich: Wir reden in diesen Tagen verstärkt mit dem Trainer - nicht über ihn. Natürlich gibt es in einer Leistungsgesellschaft Gesetze, aber er ist überzeugt, dass er die Mannschaft noch erreicht. Ich denke, er wäre ehrlich genug, zu sagen, wenn er das Gefühl nicht mehr hat.

kicker: Wurde die Qualität des Kaders überschätzt?

Schädlich: Bei einigen Spielern wussten wir, dass es schwer werden könnte. Andere haben uns enttäuscht. Wir haben aber nach dem Aufstieg keinen Hehl daraus gemacht, dass unser Ziel der Klassenerhalt ist. Wir sind nun mal nicht in der Lage, uns teure "Kracher" zu leisten. Was nützen sportliche Erfolge, wenn gleichzeitig die Existenz des Vereins gefährdet wird?

kicker: Vergangene Regionalligasaison kassierte der HFC in 34 Spielen nur 15 Gegentore. Diese Saison fing man sich bis zum 6. Spieltag auch nur ein einziges, dann in 13 Partien aber gleich 27. Worin liegt die Ursache?

Schädlich: In der vor allem aus Verletzungsgründen ständig wechselnden Startelf. Erst stellte sich die Abwehr von selbst auf, jetzt zahlen wir dafür, dass Spieler zu früh eingesetzt werden mussten. Wenn die Spritzigkeit fehlt, häufen sich die Fehler, mit jedem Patzer wächst die Verunsicherung. Das ist die traurige Logik, doch es gab keine Alternativen.

kicker: Ohne Verstärkungen in der Winterpause wird es kaum gehen. Was steht auf der Agenda?

Schädlich: Wir sehen die Notwendigkeit, wissen angesichts unserer Möglichkeiten aber, dass jeder Schuss sitzen muss. Wir suchen einen Zehner und einen Stoßstürmer. Nach Mouayas Verletzung ist aber auch noch ein Innenverteidiger gefragt, wenn wir defensiv nicht wieder in die Bredouillekommen wollen.

Interview: K. Blumtritt

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/578512/artikel_schaedlich_die-mannschaft-wirkt-veraengstigt.html
--
RELIGION: Chemie Halle
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036
30.11.2012, 16:33 Uhr
Status Krass

Trainerfuchs
Avatar von Status Krass

Der letzte Abschnitt lässt zumindest hoffen...
--
RELIGION: Chemie Halle
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037
30.11.2012, 20:11 Uhr
Medizimann

Trainerfuchs


Eskau, Ihle und Hallescher FC sind Sportler des Jahres


http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1354294004414&openMenu=1012569559775&calledPageId=1012569559775&listid=1016799959889
--
"… Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

Johann Wolfgang von Goethe
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038
30.11.2012, 23:03 Uhr
Status Krass

Trainerfuchs
Avatar von Status Krass

20. Spieltag; Kickers Offenbach - Hallescher FC

Nach nur 3 Punkten aus den letzten vier Spielen droht Offenbach endgültig ins Mittelfeld der Tabelle ab zu rutschen. Das Problem hätte der kommende Gegner aus Halle gerne, die nach gutem Start am Ende der Hinrunde nur noch einen Zähler von den Abstiegsrängen entfernt ist.

In Halle lief es in letzter Zeit gar nicht gut. Am letzten Spieltag ging die Mannschaft von Sven Köhler, der sein Team nach dem leblosen 0:1 gegen Borussia Dortmund II zum Straftraining antreten ließ, mit einem 5:0 unter und hat nur noch einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegsplätze.

Durch die jüngsten Ergebnisse wackelt auch der Trainerstuhl von Köhler. Jedoch ist Halle guter Hoffnung für die kommende Partie, so konnte man doch am ersten Spieltag in der 3. Liga einen Sieg über den OFC feiern.

\"Dafür wollen wir uns rächen.\" kündigt OFC-Mittelfeld-Motor Nicolas Feldhahn an. „Das war ein schwerer Rucksack.“ Doch diesmal soll es anders laufen. „Das wird ein ganz anderes Spiel als noch in der Vorrunde. Damals wurde Halle von der Euphorie getragen. Das hat sich jetzt auch ein bisschen relativiert.“

Dieser Rucksack konnte von den Kickers
dann auch erst am 5. Spieltag abgelegt werden, nachdem man die ersten 4 Spiele verlor und abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz stand. Es folgte eine Serie, die sich sehen lässt. Doch diese Riss durch zwei Niederlagen in den Hessenderbys gegen Darmstadt und Wehen.

Arie van Lent machte unter der Woche allerdings Aussagen, die mit der Partie nichts zu tun haben. „Es gibt eine Riesenschwierigkeit in dieser Liga“, erzählt der 42-Jährige und hebt mahnend den Finger. „Die Erwartungen und das, was man schaffen kann, passen nicht zusammen.“ Das sei genau der Grund, warum es die finanziellen Probleme bei den Traditionsvereinen gibt.

Aber van Lent hatte natürlich auch noch etwas zur anstehenden Partie gegen Halle zu sagen. Er erinnert sich auch noch an den Start der Saison zurück und warnt daher: „Die Begegnung hat uns gezeigt, was Halle kann. Wir müssen weniger Fehler machen als zuletzt, dann werden wir die drei Punkte in unserem eigenen Stadion behalten.\"

Diesmal fehlt allerdings der wichtigste Spieler in Reihen des HFC. Maik Wagefeld fällt voraussichtlich bis Ende Januar aus. „Er war bislang in allen Spielen mit dabei, das beweist seinen Stellenwert innerhalb der Mannschaft. Ob sein Ausfall ein Vorteil für uns ist, werden wir am Samstag sehen.“, erklärte van Lent zum Ausfall des gegnerischen Dreh- und Angelpunktes in der Offensive.

Auf Offenbacher Seite gibt es allerdings auch personelle Sorgen. Stürmer Mathias Fetsch und Verteidiger Markus Husterer hatten unter der Woche an Kniebeschwerden gelitten und sind für einen Einsatz gegen den Halleschen FC fraglich.

Die Partie beginnt am kommenden Samstag, den 01. Dezember 2012, im Offenbacher Sparda-Bank-Hessen-Stadion.

http://www.3-liga.com/news-3liga-20--spieltag--kickers-offenbach---hallescher-fc-3050.html
--
RELIGION: Chemie Halle
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039
01.12.2012, 15:56 Uhr
maxe

Fussballgott
Avatar von maxe

Hallescher FC Sieg in letzter Minute in Offenbach http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1354349334710&openMenu=987490165154&calledPageId=987490165154&listid=994342720546
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040
01.12.2012, 19:48 Uhr
Status Krass

Trainerfuchs
Avatar von Status Krass

OFC: drei Spiele ohne Sieg - Aufstieg endgültig vom Tisch?
Mast schlägt spät, aber eiskalt zu

In einer Partie auf sehr mäßigem Niveau und vor Minuskulisse (lediglich 4810 Zuschauer) gingen die Offenbacher Kickers gegen den Halleschen FC spät mit 0:1 als Verlierer vom Feld. Beiden Teams fehlte über die gesamte Spieldauer das Durchsetzungsvermögen und eine spielerische Idee. Folglich kam auf beiden Seiten kaum einmal Gefahr auf. Kurz vor Schluss ließ Mast den Gast doch noch jubeln. Dem HFC gelingt damit ein wichtiger Dreier gegen den Abstieg, während Offenbach in der Mittelmäßigkeit versinkt.

Offenbachs Trainer Arie van Lent baute seine Startformation im Vergleich zum 0:1 gegen Heidenheim auf zwei Positionen um. Mehic und Fetsch (Knieprobleme) mussten ihren Platz räumen. Rathgeber und Dziwniel bekamen dafür das Vertrauen geschenkt. Auf der gegnerischen Seite war auch HFC-Coach Sven Köhler nach der derben 0:5-Schlappe in Saarbrücken nicht wirklich zufrieden und nahm drei Umstellungen vor. Zeiger, Müller und Hauk begannen anstelle von Wagefeld (Muskelfaserriss im Bauch), Teixeira Rebelo und Preuß.

Nicht nur auf der Tribüne herrschte in der Anfangsphase wegen des Fanprotests große Stille. Auch die Akteure versuchten früh in der Partie, mit Ruhe das Spiel aufzubauen und dadurch Sicherheit zu gewinnen. Die erste Halbchance verbuchte Offenbach durch einen Reinhardt-Schuss, der jedoch im letzten Moment geblockt wurde (4.). Halle kam lediglich nach einer Lindenhahn-Flanke durch Mast einmal in den gegnerischen Strafraum. Ansonsten fehlte besonders beim OFC das Tempo, sodass auf dem Rasen denkbar wenig passierte.

Bis zur ersten dicken Chance dauerte es über 20 Minuten. Nach einer Reinhardt-Ecke setzte Husterer das Leder mit dem Kopf per Aufsetzer an den Querbalken, ehe die HFC-Defensive die Situation bereinigen konnte (24.). Nun waren die Hessen wacher und spielten mutiger nach vorne. Die Euphorie blieb jedoch nicht lange erhalten. Schnell verfielen die Offenbacher wieder in ihr altes Muster und schlugen das Leder häufig unkontrolliert in die gegnerische Spielfeldhälfte. Die Hallenser standen tief und lauerten auf Konter, jedoch gelang auch den Gästen spielerisch recht wenig. Eine Lindenhahn-Flanke segelte beispielsweise unbedrängt an Freund und Feind vorbei (38.).

Der zweite Durchgang begann nicht schlecht für die Gastgeber. Reinhardt brachte das Leder gefährlich in die Mitte, Rathgebers Kopfball geriet dann jedoch zu unplatziert. Keeper Horvat konnte mühelos parieren (50.). Es sollte aber einmal mehr der einzige Höhepunkt für längere Zeit bleiben. Beide Teams spielten ohne richtiges Konzept und schlugen das Spielgerät meistens hoch in die gegnerische Hälfte. Die beste Möglichkeit hatte dabei Mast, der jedoch einige Meter am Tor vorbeischob (67.). Die beste Chance ließ Vogler nach einer Stein-Flanke liegen. Seinen Schuss aus elf Metern fischte Horvat sehenswert aus dem Eck (84.). Und auch der eingewechselte Avdic ließ eine punktgenaue Flanke ungenutzt. Erneut war der HFC-Keeper auf dem Posten (88.). Auf der anderen Seite schlug Halle eiskalt zu. Mast steuerte frei auf Wulnikowski zu und vollstreckte sicher - der überraschende Siegtreffer (90.).

Am Freitag (19 Uhr) reisen die Kickers Offenbach zum VfB Stuttgart II. Einen Tag später (14 Uhr) empfängt der Hallesche FC den Karlsruher SC.

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/spieltag/3-liga/2012-13/20/1443938/spielbericht_kickers-offenbach-120_hallescher-fc-4440.html
--
RELIGION: Chemie Halle
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041
01.12.2012, 21:30 Uhr
Brauner

Trainerfuchs
Avatar von Brauner

Rückschlag für Offenbacher Kickers

http://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/ofc-halle-rueckrunde-2012-2646591.html
--
Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.

Mark Twain
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042
01.12.2012, 21:32 Uhr
Brauner

Trainerfuchs
Avatar von Brauner


Zitat:
Brauner postete
Rückschlag für Offenbacher Kickers

http://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/ofc-halle-rueckrunde-2012-2646591.html

Schaut euch mal in der Fotogalerie das Bild 21 an.Wer hat sich denn da vor unserer Bank verletzt?
--
Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.

Mark Twain
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043
01.12.2012, 22:07 Uhr
interpol74

Meistermacher



Zitat:
Brauner postete

Zitat:
Brauner postete
Rückschlag für Offenbacher Kickers

http://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/ofc-halle-rueckrunde-2012-2646591.html

Schaut euch mal in der Fotogalerie das Bild 21 an.Wer hat sich denn da vor unserer Bank verletzt?

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber im Facebook steht zum HFC-Sieg, dass die Fotos vom Spiel dieses mal später kommen, da der Fotograf sich verletzt hat. Meines Wissens ist der Clubfotograf Roland Hebestreit.
Aber wie gesagt, ich habe nur eins und eins zusammen gezählt, ob es stimmt weiß ich nicht.
--
Ich bin ein Nestbeschmutzer!

Dieser Post wurde am 01.12.2012 um 22:08 Uhr von interpol74 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044
02.12.2012, 08:46 Uhr
interpol74

Meistermacher



Zitat:
interpol74 postete

Zitat:
Brauner postete

Zitat:
Brauner postete
Rückschlag für Offenbacher Kickers

http://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/ofc-halle-rueckrunde-2012-2646591.html

Schaut euch mal in der Fotogalerie das Bild 21 an.Wer hat sich denn da vor unserer Bank verletzt?

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber im Facebook steht zum HFC-Sieg, dass die Fotos vom Spiel dieses mal später kommen, da der Fotograf sich verletzt hat. Meines Wissens ist der Clubfotograf Roland Hebestreit.
Aber wie gesagt, ich habe nur eins und eins zusammen gezählt, ob es stimmt weiß ich nicht.

@Brauner: Schau dir mal die Fotos 15 und 16 hier an, da kann man die Situation besser sehen:

http://www.huebner-foto.de/index.php?action=fotokatalog&search=01.12.2012%20kickers&page=1&pictures=2
hier an
--
Ich bin ein Nestbeschmutzer!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045
02.12.2012, 10:19 Uhr
Brauner

Trainerfuchs
Avatar von Brauner


Zitat:
interpol74 postete

Zitat:
interpol74 postete

Zitat:
Brauner postete

Zitat:
Brauner postete
Rückschlag für Offenbacher Kickers

http://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/ofc-halle-rueckrunde-2012-2646591.html

Schaut euch mal in der Fotogalerie das Bild 21 an.Wer hat sich denn da vor unserer Bank verletzt?

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber im Facebook steht zum HFC-Sieg, dass die Fotos vom Spiel dieses mal später kommen, da der Fotograf sich verletzt hat. Meines Wissens ist der Clubfotograf Roland Hebestreit.
Aber wie gesagt, ich habe nur eins und eins zusammen gezählt, ob es stimmt weiß ich nicht.

@Brauner: Schau dir mal die Fotos 15 und 16 hier an, da kann man die Situation besser sehen:

http://www.huebner-foto.de/index.php?action=fotokatalog&search=01.12.2012%20kickers&page=1&pictures=2
hier an

Muss wohl beim Torjubel passiert sein.Dachte erst es war Kühne der da lag,der steht aber daneben.
--
Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.

Mark Twain
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046
02.12.2012, 13:19 Uhr
Löwe

Jahrhunderspieler
Avatar von Löwe

Klingt zwar lustig beim Torjubel verletzt, ist dann aber doch eher tragisch falls es stimmt.
--
"Je weniger Verstand einer hat, umso weniger merkt er den Mangel."

Dieser Post wurde am 02.12.2012 um 13:33 Uhr von Löwe editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047
02.12.2012, 13:27 Uhr
Brauner

Trainerfuchs
Avatar von Brauner


Zitat:
Löwe postete
Klingt zwar lustig beim Torjubel verletzt, ist dann aber doch eher tragisch falsch es stimmt.

Du wirst es nicht glauben,aber mir wär das gestern auch fast passiert.Hab mich nach dem Tor ein paar Treppen tiefer wieder gefunden.Nach kurzem schütteln war wieder alles gut.Und das ohne Alkohol.
--
Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.

Mark Twain
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048
02.12.2012, 17:42 Uhr
Löwe

Jahrhunderspieler
Avatar von Löwe

Es war Knut Stahmer.

@ Brauner

Dann bin ich ja froh, dass Deine Nase noch heil ist.
--
"Je weniger Verstand einer hat, umso weniger merkt er den Mangel."

Dieser Post wurde am 02.12.2012 um 17:47 Uhr von Löwe editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049
03.12.2012, 14:54 Uhr
galle

Fussballgott


http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/578607/artikel_hfc-erkaempft-sieg-am-bieberer-berg.html

Darko und Dennis in der "Elf des Tages". (Printausgabe des Kicker)
--
„Nach manchem Lesen eines Artikels hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzuwinken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen."
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Rund um den Verein ]  



HFC-Fanclub die Web-H@llunken

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek